Allgäuer Haflingerzuchtgenossenschaft e.G.
Allgäuer Haflingerzuchtgenossenschaft e.G.

     Eine Haflingerlegende hängt die Leinen an den Nagel  –     

FRITZ ZINT beendet seine jahrzehntelange Fahrerkarriere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Pferde sind abgeschirrt – er stieg zum letzten Mal vom Bock!

 

Am 18. September 2016 spannte er seine Haflingerdamen zum letzten Mal für den traditionellen Trachten-und Schützenumzug anlässlich des Oktoberfestes an.

Fritz Zint, 79 Jahre, 15 Pferde - 15 tolle Haflingerstuten in seiner ihm eigenen 3er Anspannung, souverän gefahren wie immer. Ein gigantisches Bild das man nicht oft zu sehen bekommt. Es war das letzte Mal, obwohl er körperlich wie geistig vital wie in jungen Jahren, traf Fritz diese wohl weise Entscheidung.

1983 fuhr er zum ersten Mal beim traditionellen Wiesenumzug mit.

Im Jahr 1993 schaffte er es sogar mit sagenhaften 18 hübschen Haflingern das internationale Publikum zu begeistern. Es wird wohl in der Geschichte dieses Umzuges kein zahlenmäßig größeres Gespann geben.

Es war seine Leidenschaft. Er konnte es – er hatte es im Gefühl - er war ein Meister. Auch jedes einzelne Geschirr war bis zum letzten Riemen von ihm selbst gefertigt. Dies wird wohl auch einzigartig bleiben!

 

Aber auch bei unseren regionalen Zuchtveranstaltungen war auf Fritz immer Verlass. Hier demonstrierte er meist mit der Randoom-Anspannung Fahrerisches Können und begeisterte die Zuschauer.

 

Er war auch leidenschaftlicher und erfolgreicher Pferdezüchter.

Mit der Stute Liza von Arkas begann er den Aufbau einer erfolgreichen Haflingerzucht und Stutenfamilie. Auf vielen Veranstaltungen präsentierte er stolz seine immer sich in TOP Pflegezustand befindenden Stuten. Laika und Lara waren seine letzten beiden Haflingerstuten.

Laika konnte noch bei unserer letzten Genossenschaftsschau 2013 die Siegerschärpe bei den älteren Stuten erringen - ein toller Erfolg.

 

Aber alles hat einmal ein Ende – schön ist es den richtigen Zeitpunkt gefunden zu haben.

Wenn`s am schönsten ist soll man gehen.

 

Wir alle wünschen Fritz noch viele Jahre Gesundheit und Vitalität, so wie wir Ihn alle kennen und hoffen Ihn weiterhin noch oft auf unseren Veranstaltungen sehen zu dürfen.

 

Deine Haflingerfreunde aus Bayern

15. Süddeutsche Haflinger- und Edelbluthaflingerkörung 2016

 

Am 02. und 03. Oktober 2016 fand auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem die

15. Süddeutsche Haflinger- und Edelbluthaflingerkörung, die Vergabe des Blauen Bandes und das Süddeutsche Fohlenchampionat statt!

 

Ein erfolgreiches Wochenende für die Allgäuer Haflingerzüchter

in München-Riem ist zu Ende!

 

Wieder ein traumhafter Doppelsieg beim Blauen Band

 

Die Stute Dayana von Stano/Nostradamus von Barbara Müller, Obermaiselstein

holt sich souverän den Sieg der Haflingerstuten beim Blauen Band

und auch

die Stute Himalaya von Nebos II/Alibaba von Paul Grath, Stiefenhofen überzeugte und gewinnt bei den Edelblut-Haflingerstuten!

 

 

Siegerstute der Haflinger

DAYANA von Stano/Nostradamus

Zü./Bes.: Barbara Müller, Obermaiselstein

 

Siegerstute der Edelbluthaflinger

HIMALAYA von Nebos II/Alibaba

Zü./Bes.: Paul Grath, Stiefenhofen

Doch es geht noch weiter

 

Auch beim Süddeutschen Fohlenchampionat sind die Allgäuer ganz vorne dabei

 

Petra Knoll, Jengen stellt das Siegerhengstfohlen der Edelbluthaflinger (Weritano/Noventis)

Bettina Filary, Ruderatshofen stellt das Siegerhengstfohlen der Haflinger (Winzertraum/Windspiel)

und

Thomas, Paulsteiner, Seeg sicherte sich den Reservesieg bei den Haflingerhengstfohlen (Sternwächter/Walzertraum)

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesen ausgezeichneten Erfolgen!

 

SIEGER Hengstfohlen Edelbluthaflinger

Weritano x Noventis

Zü./Bes.: Petra Knoll, Jengen

 

SIEGER Hengstfohlen Haflinger

Winzertraum x Windspiel

Zü./Bes.: Bettina Filary, Ruderatshofen

 

RES.-SIEGER Hengstfohlen Haflinger

Sternwächter x Walzertaum

Zü./Bes.: Thomas Paulsteiner, Seeg

Ergebnis-Körung-HA-EHA-2016.pdf
PDF-Dokument [220.3 KB]
Ergebnis-Stuten-Blaues-Band.pdf
PDF-Dokument [151.9 KB]

 

DAYANA ganz vorne dabei

 

Die 3-jährige Stano-Tochter Dayana von Barbara Müller holt sich beim ZLF den Klassensieg bei den Haflingern!

 

Wir gratulieren recht herzlich!

 

 

 

 

Toller Erfolg

 

Lisa Lässer (Bild Mitte) sicherte sich beim Jungzüchterwetterwerb 

anlässlich des ZLF einen hervorragenden 2. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

      Unser  Allgäuer-Jungzüchterteam fürs ZLF 2016

 

v. l. Raphaela Auer, Lisa Lässer, Katharina &  Helena Hehle -  auf dem Foto fehlt Philipp Völk!

 

Wir wünschen euch viel Erfolg und drücken fest die Daumen!

 

 

 

 

Haflingerzüchter trauern um Josef Wenz

Nachruf Josef Wenz.doc
Microsoft Word-Dokument [25.5 KB]

Fotos der Siegerfohlen

vom schwäbischen Haflinger- und Edelbluthaflinger

Fohlenchampionat 2016 in Schwangau

(Fotos: B. Berchtold & G. Kremser)

 

Siegerhengstfohlen Edelbluthaflinger

 

v. Weritano/Walesco

Züchter und Besitzer: Hubert u. Petra Barensteiner, Sulzberg

 

Res.-Siegerhengstfohlen Edelbluthaflinger

 

v. Weritano/Noventis

Züchter und Besitzer: Petra Knoll, Jengen

 

Siegerhengstfohlen Haflinger

 

v. Winzertraum/Windspiel

Züchter und Besitzer: Bettina Filary, Ruderatshofen

 

Res.-Siegerhengstfohlen Haflinger

 

v. Sternwächter/Walzertraum

Züchter und Besitzer: Thomas Paulsteiner, Seeg

 

Siergerstutfohlen Edelbluthaflinger

 

v. Alibaba/Wintertraum

Züchter und Besitzer: Werner-Camastral Heidi, Felsberg

 

Siegerstutfohlen Edelbluthaflinger

 

v. Stano II/Andiamo

Züchter und Besitzer: Alfred Wintergerst, Kraftisried

 

Res.-Siegerstutfohlen Edelbluthaflinger

 

v. Wertiano/Noventis

Züchter und Besitzer: Petra Knoll, Jengen

 

Siegerstutfohlen Haflinger

 

v. Sternwächter/Abendstern

Züchter und Besitzer: Karl Stadler, Ziemetshausen

 

Res.-Siegerstutfohlen Haflinger

 

v. Wulkan/Notting Hill

Züchter und Besitzer: Wolfgang Greiner, Dinkelscherben

Ergebnis-Schwangau-Hengstfohlen.pdf
PDF-Dokument [337.6 KB]
Ergbenis-Schwangau-Stutenfohlen.pdf
PDF-Dokument [327.1 KB]
Katalog-Schwangau-2016.pdf
PDF-Dokument [117.1 KB]

Landesschau

der 3-jährigen und älteren Stuten in München-Riem

Samstag, 11. Juni 2016

 

Doppel-Sieg

Ein großer Tag für unsere Züchter der Allgäuer Haflingerzuchtgenossenschaft!

Die  Edelbluthaflingerstute Himalaya und Haflingerstute Dayana holen sich den begehrten Titel "Siegerstute 2016"

Herzlichen Glückwunsch an Paul Grath und Barbara Müller zu diesen beiden Top-Stuten!

links Himalaya (Nebos II-Tochter) von Paul Grath, Stiefenhofen und rechts Dayana (Stano-Tochter) von Barbara Müller, Obermaiselstein

Foto: B. Filary

Siegerstute Edelbluthaflinger

 

Himalaya von Nebos II

Züchter:   Paul Grath, Stiefenhofen

Besitzer:  Paul Grath, Stiefenhofen

 

Siegerstute Haflinger

 

Dayana von Stano

Züchter:  Barbara Müller, Obermaiselstein

Besitzer: Barbara Müller, Obermaiselstein

Aus unserer Genossenschaft erhielten nochmals 5 weitere Stuten die Staatsprämienanwartschaft:

 

An alle Züchter und Besitzer Gratulation zu dieser Auszeichnung!

 

 

Olivia von München 2010

 

Züchter:   Josef und Hubert Thoma, Altenstadt

Besitzer:  Engelbert Linder, Roßhaupten

 

Lillymarleen von Walesco

 

Züchter:   Bernd Schussmann., Schwabhausen

Besitzer:  Helmut Guggemos, Füssen

 

Winja von Naigon

 

Züchter:   Hubert Althaus, Fischen

Besitzer:  Katharina Hauber, Stiefenhofen

 

 Goldika von Stano

 

Züchter:   Petra Knoll, Jengen

Besitzer:  Petra Knoll, Jengen

Endring

 

Heidi von Walesco

 

Züchter:   Markus Port, Honsolgen

Besitzer:  Markus Port, Honsolgen

 

 

 

Fotos: B. Berchtold

Ergebnisse
Gesamtliste-Edelbluthaflinger-2016.pdf
PDF-Dokument [22.0 KB]
Ergebnisse
Gesamtliste-Haflinger-2016.pdf
PDF-Dokument [8.4 KB]

Stutbuchaufnahme am 20.05.2016 

in Schwaiganger

Weitere zwei Stuten aus unserer Genossenschaft haben die Fahrkarte nach München zur Landesschau gelöst!

Herzlichen Glückwunsch an alle Züchter und Besitzer!

Ergebnisse 1
Foto 1.JPG
JPG Datei [1.9 MB]
Ergebnisse 2
Foto 2.JPG
JPG Datei [1.7 MB]

 

 

Olivia von München 2010

Bewertung: 7,4

Besitzer:  Linder Engelbert, Roßhaupten

 

 

 

Ophilia von Walesco

Bewertung: 7,3

Besitzerin:  Paulsteiner Tamara, Seeg

Stutbuchaufnahme am 03.05.2016, 09.00 Uhr 

in Unterthingau, Reitanlage Schindele

Ein toller Stuten-Jahrgang 2013 präsentierte sich heute bei der Stutbucheintragung!

Nachfolgende 10 Stuten sind zur Landesschau nach München zugelassen worden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Züchter und Besitzer zu diesen tollen Stuten!

 

 

Lilly-Marleen von Walesco

Bewertung: 7,9

Besitzer:  Guggemos Helmut, Füssen

 

 

Rimalda von Nakuri

Bewertung: 7,3

Besitzer: Linder Engelbert, Roßhaupten

 

 

 

Helinda von Nebos II

Bewertung: 7,3

Besitzer: Karrer Johann, Woringen

 

 

Paloma von Allgaier

Bewertung: 7,3

Besitzer: Mariner Gerhard, Bidingen

 

 

Heidelind von Allgaier

Bewertung: 7,4

Besitzer: Karrer Johann, Woringen

 

 

Himalaya von Nebos II

Bewertung: 7,7

Besitzer: Grath Paul, Stiefenhofen

 

 

 

Dayana von Stano

Bewertung: 8,0

Besitzerin: Müller Barbara, Obermaiselstein

 

 

 

 

Winja von Naigon

Bewertung: 7,3

Besitzerin: Hauber Katharina, Stiefenhofen

 

 

 

Goldika von Stano

Bewertung: 7,3

Besitzerin: Knoll Petra, Jengen

 

 

Heidi von Walesco

Bewertung: 7,6

Besitzer: Port Markus, Honsolgen

Fotos: B. Berchtold

Genossenschaftsausflug nach Südtirol

von 23. - 24.04.2016

 

1. Station:

 

Zuchtbetrieb sowie

Reiter- und Ferienhof "Wietererhof" von Familie Plattern in Jenesien

 

 

2. Station:

 

Haflingerzuchtbetrieb Oberkofler 

in Jenesien

 

 

3. Station:

 

Haflingerhengststation Waldner

Schloss Baslan Tscherms/Meran

 

 

4. Station:

 

Stammbucheintragung der Jungstuten Jahrgang 2013

in Meran

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze!

Hengstpräsentation in Schwaben

Am 20.03.2016 fand die jährliche Hengstprästentation in Marktoberdorf statt.

Folgende Haflinger- und Edelbluthaflingerhengste wurde dem Publikum vorgestellt.

Vielen Dank an die Hengsthalter für Ihre Mühe und das tolle Herausbringen der Hengste!

 

 

Haflingerhengst "Alabaster"

 

Station: Alois Högner, Reinhardsried

 

 

Edelbluthaflingerhengst "Nantano"

 

Station: Bettina Filary, Ruderatshofen

 

 

Haflingerhengst "Stallion"

 

Station: Barbara Müller, Obermaiselstein

 

 

Edelbluthaflingerhengst "Starino"

 

Station: Petra Knoll, Jengen

Fotos: B. Berchtold

INFO

Genossenschaftsausflug nach Südtirol von 23. - 24.04.2016

 

Es ist sehr erfreulich, dass sich so viele Leute angemeldet haben und wir unseren Bus bereits

voll haben!

Genauere Infos kommen dann im April!

 

- Südtirol wir kommen -

Fortbildungslehrgang

"Einführung in die verschiedenen Bereiche der Bodenarbeit"

Am 12.03.2016 hielten wir unseren Fortbildungslehrgang beim Reitstall Gebler in Burk ab!

Sehr erfreulich war, dass vor allem viele junge Teilnehmer Interesse gezeigt haben!

Brigitte und Sabine  Lang mit ihrem Team führten uns Schritt für Schritt vor wie man mit jungen Pferden am Boden arbeitet wie zum Beispiel:

 

- Arbeit mit dem Langzügel

- fortgeschrittenes Longieren, Training an der Hand (Vorbreitung zum Anreiten, Erarbeitung

- verschiedener Lektionen ohne Reitergewicht).

- Gelassenheitstraining

- Zirkuslektionen

- Gesundheitsprophylaxe und Rehabilitation

 

Wir alle konnten viele hilfreiche Tipps und Ratschläge mitnehmen. 

 

Wir sagen herzlichen Dank an Brigitte und Sabine Lang und Ihrem Team

für den interessanten und tollen Lehrgang und dem Hausherrn Alfred Gebler dass wir die tolle neue Reithalle benutzen durften!

 

Fotos: B. Filary

NAKURI

zum Elitehengst ernannt!

Herzliche Gratulation an die Züchterin und Besitzerin Julia Linder!

 

NAKURI hat bereits 7 gekörte Söhne und etliche Staatsprämienstuten vorzuweisen. 

Die Hengstleistungsprüfung legte er mit der Traumnote von 8,61 in München-Riem

als Sieger ab!

2011 wurde ihm der Titel des Bundesreservesiegers Zucht Edelbluthaflinger verliehen und gleichzeitig wurde er Bundessieger im Schwerpunkt Fahren.

 Mit dem erfolgreichen Fahrer Herbert Rietzler konnte er fünfmal den Titel des Bayrischen Meisters Fahren einholen. Auch landesweit konnte sich der Hengst gegen seine Konkurrenz behaupten. Nebst einem dritten Platz in der  Deutschen Meisterschaft Einspänner im Jahr 2012 sicherte er sich 2015 gar den Sieg.

Ein absoluter Höhepunkt ist nebst allen seinen Erfolgen sicher seine Auszeichnung als weltbester Dressurhaflinger Fahren bei der Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2015 im Bereich Einspänner in Breda (Niederlande).

Bild: B. Berchtold

Nachkörung 2016

 

anlässlich der Nachkörung am 18.02.2016 in München-Riem wurde der in Kärnten gezogene Haflingerhengst Stallion

ins Hengstbuch I anerkannt!

Herzlichen Glückwunsch an Barbara Müller, Obermaiselstein die ihn für die Decksaison 2016 den Züchtern zur Verfügung stellt!

 

Haflingerhengst Stallion

 

geb.     12.03.2012

Vater:  Sternbild

MV:     Nordenwind

 

 

Foto: B. Berchtold

Ergebnisliste_Nachkoerung 2016.pdf
PDF-Dokument [419.5 KB]

 

Fortbildungslehrgang

"Einführung in die verschiedenen Bereiche der Bodenarbeit"

 

Wann:           Samstag, 12.03.2016 von 09.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

Wo:                Reitstall Gebler in Burk bei Marktoberdorf

          

Lehrgangsinhalt:

- Arbeit mit dem Langzügel

- Fortgeschrittenes Longieren

- Training an der Hand (Verbreitung zum Anreiten, Erarbeitung verschiedener Lektionen ohne  

   Reitergewicht)

- Gelassenheitstraining

- Zirkuslektionen

- Gesundheitsprophylaxe und Rehabilitation

 

Jede Art von Bodenarbeit dient der Vertrauensfindung von Mensch-Pferd und umgekehrt

 

Sabine und Brigitte Lang werden diesen Fortbildungslehrgang leiten und uns wertvolle Tipps und Ratschläge übermitteln! Ein geringer Unkostenbeitrag könnte anfallen!

Über eine zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen!

 

Anmeldungen bitte bis spätestens 01.03.2016 unter 0171/8007872 oder

per Email: bettinafilary@gmx.de.

Einladung zur Mitgliederversammlung der

Allgäuer Haflingerzuchtgenossenschaft am 13.02.2016, 10.30 Uhr

im Waldgasthof  "Zum Tobias" in Durach/Rothen 129 1/2

 

Tagesordnung:

 

1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

2. Totengedenken und Bericht des 1. Vorsitzenden

3. Kassenbericht - Rechnungsprüfung -  Entlassung

4. Bericht des Schriftführers

5. Aktuelles aus Zucht und Sport von Karl-Heinz Geiger

6. Aktuelle Fragen zum Versicherungsschutz im Gäste- und Freizeitbereich mit Pferden

7. Ehrungen

8. Wünsche, Anträge und Verschiedenes

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Allgäuer Haflingerzuchtgenossenschaft e.G.